[ACOERP] The Professor and the Madman

FullSizeRender

Titel: The Professor and the Madman. A Tale of Murder, Insanity, and the Making of the Oxford English Dictionary
Autor: Simon Winchester
Verlag: Harper Collins
Sprache: Englisch
Seiten: 242
ISBN: 978-0-06-083978-9
Zur Verlagsseite

 

 

 

Klappentext
The Professor and the Madman, masterfully researched and eloquently written, is an extraordinary tale of madness, genius, and the incredible obsession of two remarkable men that led to the making of the Oxford English Dictionary – and literary history. The compilation of the OED, begun in 1857, was one of the most ambitious projects ever undertaken. As definitions were collected, the overseeing committee, led by Professor James Murray, discovered that one man, Dr. W. C. Minor, had submitted more than ten thousand. The committee insisted on honoring him, a shocking truth came to light: Dr. Minor, an American Civil War veteran, was also an inmate at an asylum for the criminally insane.

„[ACOERP] The Professor and the Madman“ weiterlesen

[Leseerlebnisbericht mit Spoilern] Harry Potter and the Cursed Child

Alle diejenigen, die das Skript noch NICHT gelesen haben, empfehle ich an dieser Stelle das Lesen dieses Beitrags abzubrechen, weil es in meinem Beitrag nur so von Spoilern wimmeln wird. Wirklich. Deswegen nochmal ganz deutschlich: ACHTUNG SPOILERWARNUNG!!!

9781338099133_p0_v3_s192x300

 

Titel: Harry Potter and the Cursed Child
Autoren: Joanne K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne
Verlag: Little, Brown Book Group
Erschienen: 31. Juli 2016
Sprache: Englisch
ISBN: 978-0-7515-6535-5

 

 

 

„[Leseerlebnisbericht mit Spoilern] Harry Potter and the Cursed Child“ weiterlesen

[Montagsfrage] Urlaubslektüre

montagsfrage_banner

Ich habe gestern ein bisschen geschludert und Buchfresserchens Montagsfrage nicht beantwortet. Dafür möchte ich mich entschuldigen und es stattdessen jetzt nachholen. Die aktuelle Montagsfrage lautet:

Welche Bücher dürften in eurem Koffer nicht fehlen, wenn ihr jetzt in Urlaub fahren würdet?

Das ist eine tolle Frage, weil ich in knapp zwei Wochen für zwei Wochen in den Urlaub fahre und mir deswegen schon seit ein paar Tagen Gedanken darüber mache, welche Bücher mitkommen werden. Ganz sicher sind dabei:

  1. „Das Lächeln des Delphins. Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft“ von Pascale Noa Bercovitch
  2. „Was fehlt wenn ich verschwunden bin“ von Lilly Lindner
  3. „Das Haus der zwanzigtausend Bücher“ von Sasha Abramsky

Zur Auswahl stehen noch Teil 3 und 4 der Witcher-Saga von Andrezej Sapkowski und außerdem noch „Die vier Jahreszeiten des Sommers“ von Grégoire Delacourt. Aber da bin ich mir absolut noch nicht sicher. Außerdem bin ich unentschlossen zwischen „Die Magie der Namen“ von Nicole Gozdek und „Nordwärts“ von Bernhard Hennen und Robert Corvus. Ob ich meinen Kindle mitnehme weiß ich noch gar nicht. Und falls doch, welche Bücher ich draufladen werde, weiß ich auch noch nicht😀

Wie ihr seht, kann ich gar nicht so genau sagen, welche Bücher ich auf jeden Fall mitnehmen würde bzw. werde.😀 Die Auswahl ist einfach zu groß!! Mal sehen, vielleicht lese ich das ein oder andere Buch noch vor dem Urlaub (die ersten drei werden aber definitiv unangetastet bleiben :-D).

[Plauderecke] Der Bücherbasar der Stabi Erlangen

Am Freitag, den 29.07 und Samstag, den 30.07, hat die Stadtbibliothek Erlangen einen Bücherbasar veranstaltet. Ich konnte nur am Freitag hingehen, weil ich am Samstag mit meinem Freund klettern war (das hat auch großen Spaß gemacht. Meine Muskeln tun jetzt allerdings ziemlich weh). Wie dem auch sei, auf dem Basar kosteten die Bücher je 1€!!! Das konnte ich mir nun wirklich nicht entgehen lassen😀 Ich wollte euch nur kurz die Bücher vorstellen, die ich erstanden habe🙂

bücherbasar

„[Plauderecke] Der Bücherbasar der Stabi Erlangen“ weiterlesen

[Rezension] Das beste Buch der Welt

csm_9783832197575_0a3d32e348

 

Titel: Das beste Buch der Welt
Autor: Peter Stjernström
Verlag: Dumont
Seiten: 350
Erschienen: 01.10.2014
Preis: 16,99€
ISBN: 978-3832-197575
Cover & Klappentext: Zur Verlagsseite

 

 

Klappentext
Titus Jensen ist erfolgloser Schriftsteller und in höchstem Maße frustriert. Beim Zechgelage mit dem gefeierten Dichter Eddie X kommt ihm jedoch eine glorreiche Idee: Warum nicht einfach mal alles in ein Buch packen, was das Zeug zum Bestseller hat – ein wenig Liebe, ein paar gute Rezepte, ein bisschen Selbstfindung, die effektivste Diätmethode und den ultraspannenden Krimi-Plot?
Sofort macht sich Titus ans Werk und entwickelt ungeahnte Produktivität, auch mithilfe seiner Lektorin, für die er heimlich Gefühle hegt. Schon naht der ersehnte Durchbruch auf der Buchmesse in Göteborg – da funkt ihm auf den letzten Metern Eddie X dazwischen …

„[Rezension] Das beste Buch der Welt“ weiterlesen

[Bücherdschungel] Die Katzenlady

51rewJH9wNL._SY346_
Titel: Die Katzenlady
Autorin: Melisa Schwermer
Sprache: Deutsch
Seiten: 258
Preis: Kindle 2,99€
Die Katzenlady bei Amazon
Homepage der Autorin

 

 

 

Klappentext
Jahrelang erträgt Sabrina den Psychoterror ihrer alkoholkranken Mutter. Dann endlich beschließt sie, sich zu wehren. Doch was als Denkzettel geplant ist, geht gewaltig schief und plötzlich liegt ihre Mutter tot im Wohnzimmer. Da Sabrina nicht vorhat, ihr neues, hart erkämpftes Leben im Gefängnis zu verbringen, muss sie irgendwie die Leiche loswerden. Die einzigen Mitwisser dabei sind die Katzen. Zumindest glaubt sie das.

„[Bücherdschungel] Die Katzenlady“ weiterlesen

[Rezension] Blutige Anfänger

9783843703741_cover

Titel: Blutige Anfänger. Eine junge Ärztin packt aus
Autorin: Jaddo
Seiten: 222
Verlag: Ullstein
Erschienen: 10.08.2012
Preis: TB 8,99€
ISBN: 978-3-548-37466-6
Blog der Autorin (Französisch)
Verlagsseite

 

 

 

 

Klappentext
Wenn Chefärzte sich für den „schönen Tumor“ ihrer Patienten begeistern, Hypochonder die Kollegen von der Nachtschicht nerven und störrische Greise die Intensivstation aufmischen, schlägt die Stunde von Jaddo – Ärztin und Bloggerin aus Leidenschaft. Jaddos Texte sind witzig, schockierend und bewegend. Denn konfrontiert mit den Tücken eines oft absurden Klinikalltags, muss sie sich jeden Tag aufs Neue bewähren. Nicht nur als Ärztin, sondern auch als Mensch.

„[Rezension] Blutige Anfänger“ weiterlesen

[ACOERP] Stargate Atlantis Legacy: Homecoming #1

13615504_1028788337240387_777174545867638849_n

Titel: Stargate Atlantis: Homecoming
Reihe: Legacy Series #1
Autoren: Jo Graham und Melissa Scott
Verlag: Fandemonium Books
Sprache: Englisch
Erschienen: 15.11.2011
Seiten: 320
Preis: Kindle 4,44€; TB 9,00€
Stargate Novels

 

 

 


Inhalt

Nachdem Atlantis auf der Erde gelandet ist, beginnen die Mitglieder der Expedition ein neues Leben auf der Erde oder nehmen ihre alten Leben wieder auf. Das Schicksal der Stadt bleibt zunächst ungewiss. Sie wird zum Spielball politischer Machtkämpfe, bis, Dank General O’Neill, die Stadt eine weitere Chance bekommt, die Pegasus Galaxie zu retten. Nun liegt es bei den Expeditionsmitgliedern, ob sie dieses Abenteuer und die anderen, die noch folgen, angehen wollen oder nicht.

„[ACOERP] Stargate Atlantis Legacy: Homecoming #1“ weiterlesen