[Plauderecke] Stand der Dinge?

In den letzten Tagen war es auf meinem Blog etwas still und das hatte auch seinen Grund: Ich war mit einer Freundin in Budapest und habe dort einen Kurzurlaub gemacht. Budapest ist eine tolle Stadt, leider in diesen letzten Tagen etwas verregnet und nebelig, aber ansonsten absolut sehenswert und wunderschön. Schade, dass es schon vorbei ist!

Aber um meinen Urlaub soll es hier ja nicht gehen, sondern darum was ihr bald auf meinem Blog finden werdet: Keine Urlaubsfotos (nein, ich will euer Fernweh nicht füttern), sondern Rezensionen und Empfehlungen! Während der circa zehnstündigen Bahnfart nach Budapest habe ich „Die Buchspringer“ von Mechthild Gläser gelesen und inzwischen habe ich es auch durch. Auch „Hyperversum Next“ von Cecilia Randall habe ich bereits beendet. In den nächsten Tagen kommen also zwei Rezensionen!

Außerdem feile ich gerade noch an einer Buchempfehlung, den Titel verrate ich noch nicht, aber es geht um True Crime und Italien!

Und was lese ich gerade? Ich lese „Boys Next Door“ von Hannah N. Heitmeyer, heute bei Amazon als eBook erschienen. Bin noch ziemlich am Anfang, aber es hat mich schon in seinen Bann gezogen. Ich bin gespannt, was da noch kommt!

Auf der Liste der ungelesenen Bücher sind auch ein paar neue Titel eingezogen. Falls ihr wollt, könnt ihr ja mal reinschauen.

Hattet ihr auch ein schönes Wochenende? Was lest ihr im Moment? Und wart ihr schon mal in Budapest?

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Eure Wiebke

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s