[Montagsfrage] Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

montagsfrage_banner

Heute ist Montag und das bedeutet es ist Zeit für die Montagsfrage von Buchfresserchen!! Die heutige Frage wurde von Red Sydney von WorldWideBookZ. gestellt. Sie will wissen:

Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

Ich würde am liebsten alle meine Bücher behalten und in Regale stellen, aber das geht leider nicht. Ich bin in meinem Leben schon ein paar Mal umgezogen und die Umzugsleute haben bestimmt oft fluchen müssen, wenn sie meine Bücherkisten geschleppt haben (Sorry, dafür!). Als ich noch mit meinen Eltern umgezogen bin, kamen immer alle Bücher mit, aber 2014 bin ich für ein Jahr nach Florenz gegangen und da musste ich mich von meinen Büchern „trennen“. Trennen im Sinne von seit dem verstauben sie in Kisten (in vielen Kisten). In Florenz sind neue Bücher dazugekommen und in Mannheim auch. Und jetzt bin ich in Erlangen. Die meisten Bücher, die ich mir in Florenz und Mannheim gekauft habe, stehen jetzt hier in (hässlichen) Schwerlastregalen. Und jetzt kann das Bücherhorten weitergehen 😀

Ich glaube ausgemistet, habe ich meine Bücher, als der Umzug nach Florenz anstand, da habe ich die dann an ReBuy o.ä. geschickt. Falls ich sie sonst schonmal ausgemistet haben sollte, kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Seitdem lagere ich die Bücher immer nur aus. Aber ausmisten/ weggeben bzw. verkaufen, ne das mache ich nicht. Bevor ich ein Buch aus Platzgründen ausmiste oder weggebe, gehe ich lieber in die Bibliothek und leihe es mir aus, oder kaufe es als eBook. Ich kaufe mir prinzipiell aber auch nur Bücher, die ich gerne im Regal stehen haben möchte; deswegen wäre es ja eine Schande, diese dann auszumisten :-O

Fazit: Ich gehöre zu den Bücherhortern. Und ich freue mich schon auf den (fernen) Tag, an dem ich ALLE meine Bücher aus ihren verstaubten Pappgefägnissen befreien kann und sie in ein Lesezimmer, in vielen schönen Regalen und einem Lesesesseln stellen kann. 🙂

Und wer bist du? Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

Advertisements

2 Gedanken zu “[Montagsfrage] Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

  1. alexandraluchs

    Für mich sind Bücher tatsächlich zum Teil Lesefutter und das muss dann auch manchmal aussortiert werden. Deinen Ansatz kann ich aber auch gut nachvollziehen und wünsche dir bald ein großes Leserzimmer.
    Kommt es bei dir nicht auch vor, dass du ein Buch eigentlich behalten und „im Regal haben“ wolltest, dann aber merkst, dass es dich doch nicht mehr so begeisterst? So kommt es bei mir zum Beispiel auch mal dazu, dass ich einen Buchschatz verschenke/verkaufe 🙂

    Liebe Grüße
    Alexandra vom Read Pack

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, das ist sehr lieb von dir! 🙂 Hm, das ist eine gute Frage, die du mir da stellst. Ich glaube wenn ich dann mal „auslagere“, kann ich mich einfacher von den Büchern trennen, die mich nicht so begeistert haben. Andere, die ich richtig toll fand, kommen dann meistens doch nochmal mit. Meine Vorgehensweise ist vielleicht eine andere Form des Aussortierens. Aber komplett weggeben oder verkaufen, fällt mir irgendwie schon schwer.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s