[Montagsfrage] Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

montagsfrage_banner

Die heutige Montagsfrage kommt von Jay, vom Blog Bücher wie Sterne, vielen Dank 🙂 Sie lautet:

Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

Auf diese Frage werden bestimmt einige genauso geantwortet haben wie ich. Aber ja, es wäre die Harry Potter-Reihe von Joanne K. Rowling. Ich möchte nochmal mit Harry zum ersten Mal im Schulzug reisen, Hogwarts zum ersten Mal sehen und zum allerersten Mal auf einem Besen fliegen. Immer wenn mich diese Art von Melancholie überkommt, kommt mir ein Satz aus Hermann Hesses „Stufen“-Gedicht in den Sinn: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

Genauso wie mit den Lebensstufen verhält es sich doch auch manchmal mit Büchern. Wenn wir eine neue Welt entdecken, dann sind wir verzaubert und am Ende, nachdem wir mit den Figuren gelitten haben, uns mit ihnen gefreut haben, trauern wir der Geschichte, den vielen Abenteuern ein wenig hinterher. Deswegen gibt es ja auch die Bookhangover 😀 Aber bei Harry Potter war es wirklich so. Und außerdem sind die Harry Potter Bücher ganz eng mit meiner Kindheit und Jugend verbunden. Ich bin mit Harry aufgewachsen.

Ich weiß, in der Frage ist die Rede von nur einem Buch oder einer Bücherreihe, aber es gibt noch eine Reihe, die ich gerne restlos vergessen würde, nur um sie dann erneut zu lesen, und zwar die Tintenherz-Reihe von Cornelia Funke. Ich liebe liebe diese Bücherreihe. Und ich weiß noch genau, wie neidisch ich auf Maggie war, als sie in die Tintenwelt eingetaucht ist! 😀

Aber in dem Gedicht heißt es auch: Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,//
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen//
oder Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe// Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,// Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern// In andre, neue Bindungen zu geben.

Es gibt noch so viele andere Bücher auf der Welt. Und ich bin mir sicher davon wird mich noch das ein oder andere verzaubern!

Hier noch der Link zum Gedicht von Hermann Hesse (Ja ich weiß, es ist ein bisschen übertrieben das Gedicht auf diese Weise umzuinterpretieren :-D): Stufen – Hermann Hesse

Und wie sieht es bei dir aus? Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

Advertisements

2 Gedanken zu “[Montagsfrage] Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s