[ACOERP] The BFG

Roald Dahl ist ein Stück Kindhet.  Als ich von der Buchverfilmung von The BFG erfahren habe, ist in mir der Wunsch immer stärker geworden, das Buch nochmal zu lesen. Jetzt weiß ich wenigstens warum ich kein Gemüse mag: Snozzcumbers! 😀

thebfg
Titel: The BFG
Autor: Roald Dahl
Verlag: Penguin Gruop (Puffin Books)
Erschienen: 1982
Seiten: 199
ISBN: 978-0-141-32262-9

 

 

Inhalt
Eines Nachts wird das Waisenmädchen Sophie von einem Riesen entführt. Doch entgegen ihrer Erwartungen ist er ganz anders, denn er ist der BFG, der große freundliche Riese. Von ihm erfährt sie, dass sich jede Nacht blutrünstige Riesen aus dem Riesenland auf den Weg machen, um Menschen zu fressen. Sophie ist fest entschlossen diese Massaker zu beenden und bittet den BFG um Hilfe.

Meine Meinung
Ich bin schon lange nicht mehr mit so viel kindlicher Freude, Neugier und Erwartung an die Lektüre eines Buches herangegangen, wie bei diesem hier. Da es sich um ein Reread handelt (über 10 Jahre ist es schon her, seit ich es das erste und letzte Mal gelesen habe), wusste ich noch so ganz grob worum es geht. Beim Lesen wurde ich nochmal von vielen liebevollen Einzelheiten überrascht, die ich schon längst vergessen hatte. Und ich fühlte mich in meine Kindheit zurückversetzt. Toll!

Mir ist aufgefallen, dass hinter dieser süßen Geschichte und lustigen Sprechweise des Riesens, eine ziemlich lehrreiche Botschaft steckt: es ist eine Geschichte, die von großen und kleinen Helden handelt und klar macht, dass man alles schaffen kann, egal ob groß oder klein, Mensch oder Riese, mit Fehlern oder ohne. Es ist eine Geschichte, die nicht nur für Kinder interessant ist. Gerechtigkeit, Akzeptanz, Andersartigkeit und Mut sind ganz wichtige Themen der Erzählung. Ich denke, dass es für sich spricht, wenn ein Buch schon seit 1982 auf dem Markt ist und noch so aktuell ist (hätten sie es sonst verfilmt?).

Was mich schon als Kind so fasziniert hat, und es hat mich auch jetzt wieder in seinen Bann gezogen, war die Tatsache, dass der BFG Träume fängt, verteilt und sogar neue Träume anmischen kann. Das ist doch wundervoll, oder nicht? Wer würde nicht gerne seinen Liebsten oder seinen liebsten Feinden einen (Alb)Traum anmischen? Meiner Meinung nach wäre das eine wunderbare Fähigkeit. Zugegeben man muss sich erst ein bisschen an die Sprechweise des Riesen gewöhnen. Die Wortkreationen können manchmal etwas Verwirrung stiften und somit schwer verständlich sein. Dass die vierte Wand am Ende (nennt man das so?) überwunden wird, hat mein Herz höher schlagen lassen. Sowas liebe ich!

Fazit
Ihr merkt schon, ich bin richtig ins Schwärmen gekommen 😀 The BFG ist eine tolle, fantasie- und humorvolle Geschichte, die meisterhaft erzählt wird. Es ist eine meiner liebsten Kindheitsgeschichten. Ich möchte sie einfach jeden ans Herz legen, der sie noch nicht kennt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “[ACOERP] The BFG

  1. Pingback: Leserückblick 2016 – Mein Lesezeichen Blog

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s