[Montagsfrage] Einfluss der Jahreszeiten

montagsfrage_banner

Buchfresserchen macht heute frei und gibt uns die Möglichkeit eine ältere Montagsfrage, die wir verpasst haben, zu beantworten. Die Frage, die ich mir ausgesucht habe, ist gar nicht so alt, sie ist vom 05.12.2016. Leider hatte ich damals keine Zeit sie zu beantworten. Das hole ich jetzt nach:

Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst?

Darüber habe ich noch nie so wirklich nachgedacht. Ich denke schon, dass es da einen Einfluss gibt, der läuft bei mir aber eher unterbewusst ab. Die Jahreszeit beeinflusst die Bücher, die ich lese dahingehend, dass ich jetzt im Winter niemals auf die Idee kommen würde, nach einem Buch zu greifen, das im Hochsommer am Meer spielt. Das würde einfach nicht zusammenpassen.

Ich würde allerdings nicht sagen, dass die kalte Jahreszeit mich dahingehend beeinflusst, dass ich jetzt nur noch Bücher lese, die im Winter spielen. Ich würde sagen, dass ich momentan eher „jahreszeiten-neutrale“ Bücher lese oder die, die über eine längere Zeitspanne laufen. Natürlich bin ich dagegen nicht abgeneigt, es hat sich bisher nur nicht ergeben.

Im Sommer sieht es etwas anders aus. Da lese ich sowohl Sommerbücher als auch Bücher, die in den kälteren Jahreszeiten spielen. Wahrscheinlich denkt sich mein Kopf: Ach, ich brauche jetzt eine Abkühlung!

So, jetzt habe ich mir das endlich von der Seele geredet 😀 Ich war echt traurig, als ich es nicht geschafft habe, diese Frage zu beantworten.

Wie sieht es bei euch aus? Winter gleich Bücher, die im Winter spielen? Oder ist es bei euch anderherum?

Und für welche Montagsfrage habt ihr euch heute entschieden?

Die nächste Montagsfrage kommt erst am 09.01.2017 wieder. Zwar legt die Montagsfrage einen kurzen Winterschlaf ein, aber mein Blog nicht: Hier wird auch über die Feiertage munter gebloggt. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “[Montagsfrage] Einfluss der Jahreszeiten

  1. Huhu,

    bei mir hat die Jahreszeit einen großen Einfluss auf meine Lektüre. Ich könnte niemals im Sommer ein Winterbuch lesen, schrechliche Vorstellung. Umso mehr ist es dann ein Genuss beispielsweise jetzt Weihnachtsbücher zu lesen. Eine tolle Frage hast du dir da ausgedacht ^^ LAss dir liebe Grüße da, Tinka vom blog literaturaustausch.blogspot.co.at

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s