[Montagsfrage] Unterbrechungen

montagsfrage_banner

Herzlich willkommen zurück zur Montagsfrage. Ich war die letzten Male etwas nachlässig, aber ich bin froh, wenn ich mal nicht am PC sitze. Auf meiner To-Do Liste stehen momentan vier Hausarbeiten, die in den nächsten drei Monaten abgeben werden müssen (Nein, ich bin kein fauler Student. Liegt an der Art und Weise wie das zweite Semester meines Studiengangs organisiert ist!) und ein Referat für übernächste Woche. Ihr seht also, es gibt jede Menge zu tun 😦 Aber zu dieser Montagsfrage wollte ich gerne mal meinen Senf dazugeben 🙂

Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Also bei mir kommt das ganz darauf an wie viel ich von dem Buch gelesen habe bevor ich abbreche. Wenn ich erst zehn oder zwanzig Seiten gelesen habe und dann unterbreche, muss ich, wenn ich das Buch wieder in die Hand nehme, noch mal neu beginnen. Wenn ich allerdings schon mehr gelesen habe, sagen wir die Hälfte, dann ist es eigentlich kein Problem nach einer längeren Unterbrechung wieder in die Handlung einzusteigen. Aber egal wie gut der Wiedereinstieg gelingt, es geht immer etwas verloren. Und wenn die Lücken wirklich zu gravierend sind, dann muss ich eben nachlesen oder das Buch auf Seite 1 aufschlagen und noch mal lesen.

Allgemein versuche ich Unterbrechungen zu vermeiden. Ich lese gerne ein Buch am Stück durch und unterbreche nur wenn es unbedingt notwendig ist (Uni-Lektüren, Hausarbeiten, Klausuren etc).

Meine letzte Unterbrechung liegt schon eine Weile zurück: Ich habe „Die Magie der tausend Welten – Die Begabte“ von Trudi Canavan irgendwann zwischen Oktober und Dezember 2015 begonnen und dann im Frühjahr 2016 beendet, weil ich neugierig auf den zweiten Teil war. Ich habe das Buch unterbrochen, weil ich mit der Figur ‚Rielle‘ einfach nicht klar gekommen bin. Sie ist mir ein wenig auf die Nerven gegangen; viel zu naiv das Mädchen 😀

Wie sieht es denn bei euch aus? Wie geht ihr mit Unterbrechungen um und welches war das letzte Buch, das ihr unterbrochen habt? Und vor allem, warum?

Advertisements

2 Gedanken zu “[Montagsfrage] Unterbrechungen

  1. Hey,

    Im ersten Teil von Die Magie der tausend Welten mochte ich Tyen auch viel lieber. Dieses Jahr bin ich gespannt auf Teil 3, da ich auf Englisch gelesen habe, muss ich wohl bis September warten. Auf deutsch soll der 3. Teil angeblich schon im Juni erscheinen. Ich bin mal gespannt, wie das letzten Endes wirklich sein wird.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s