[Offene Montagsfrage] Originalsprache?

montagsfrage_bannerEndlich schaffe ich es auch mal wieder eine Montagsfrage zu beantworten. Heute hatten wir (zwei Kommilitoninnen und ich) ein Gespräch mit der Lektorin vom DAAD über unser Studium hier in Sosnowiec. Im Anschluss haben wir uns noch einer Klasse polnischer Abiturienten vorgestellt und ihnen kurz erzählt warum ein Auslandssemester so wichtig ist. Früher, als ich selbst noch Abiturientin war, habe ich diese Studenten immer bewundert, die den Mut hatten sich vor eine Klasse zu stellen, und sei es auch nur für 5 Minuten, und über ihre Erfahrungen zu sprechen. Tja, so schnell kann es gehen.

Aber gut, back to business! 🙂  Gerade heute können wir uns eine Frage aussuchen, die bereits gestellt worden ist. Und ich habe eine gefunden, über die ich erst vor ein paar Tagen nachgedacht habe:

Welche(s) Buch/Bücher würdest du gerne mal in der Originalsprache lesen, wenn du könntest?

Im Supermarkt habe ich ein Buch entdeckt, das ich gerne lesen würde. Ich hab zwar keine Ahnung worum es in dem Buch geht, aber das Cover ist unglaublich ansprechend (vorausgesetzt man mag die Thematik). Da ich kein Polnisch kann bzw. nur so viel wie ich zum Überleben brauche und die Reihe nicht übersetzt worden ist, werde ich es wahrscheinlich niemals lesen 😦 Ein Grund mehr die Sprache zu lernen 😀 eigentlich würde ich dann gar nicht mehr aus dem Lernen herauskommen, da ich es sowieso vorziehe Bücher in der Originalsprache zu lesen. 😀

So, ihr fragt euch jetzt um welches Buch bzw. um welche Buchreihe es geht. Als ich die Bücher gegoogelt habe, hat mein kleines Abenteuererherz, das sich nach großen Schlachten, Geschichten und Abenteuer sehnt, ganz große Augen gemacht!

Die Reihe nennt sich „Wikingowie“ (~ Vikinger) und der erste Teil nennt sich „Wilcze dziedzictwo“ (~ „Wolf Erbe“, laut Google Übersetzer). Es spielt in Nordeuropa, im 10. Jahrhundert n. Chr., und es handelt von Vikingerfahrten nach Nordamerika, zu den Iberischen Halbinsel und um einen Krieg mit der Stadt Còrdoba (?).

Hier ein Link zum Buch: http://www.empik.com/wikingowie-wilcze-dziedzictwo-lewandowski-radoslaw,p1119755773,ksiazka-p

Es hört sich auf jeden Fall sehr vielversprechend an und ich würde es sooooo gerne lesen. Vielleicht sollte ich mir die Kindle-Version kaufen und einfach jedes Wort einzeln nachschlagen. Dann sitze ich zwar noch bis Weihnachten hier, aber egal (Ich hab mir mal die Online-Leseprobe angeschaut. Jup, das würde eine Weile dauern) 😀 Vielleicht habe ich Glück und irgendwann werden die Bücher von Radosław Lewandowski  übersetzt. Wer weiß?

Falls jemand von euch die Bücherreihe kennt und sie gelesen hat (vielleicht ist Polnisch ja deine Muttersprache oder du hast Polnisch in der Schule etc. gelernt), dann freue ich mich über mehr Hinweise zu der Reihe.  🙂

Eigentlich passt meine heutige Erfahrung sehr gut in diesen Kontext. Macht ein Auslandssemester und lernt die Sprache! So könnt ihr, falls ihr vor Ort auf vielversprechende Bücher stoßt, sie auch lesen 🙂 Mein Polnisch liegt ungefähr auf dem A1-Niveau. Nicht gut genug, um einen ganzen Roman zu lesen, aber ausbaufähig.

Und, welche Bücher würdet ihr gerne in Originalsprache lesen? Ich bin gespannt! 🙂

Do widzenia!
Wiebke

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s