Über mich

p1150093

Wer bin ich? Gut, dann fange ich mal mit den Basics an. Mein Name ist Wiebke, ich bin 23 Jahre alt und ab Oktober werde ich Lexikographie im Master an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg studieren. Ich bin ein sehr kreativer Mensch: ich designe meinen eigenen Schmuck aus Perlen, meine Lieblingstechnik ist dabei das Bead Embroidery. Außerdem stricke ich auch, aber nur im Herbst/Winter. Ich bin neugierig und experimentierfreudig, diese Eigenschaften haben mich letztendlich auch dazu bewogen, diesen Blog zu starten. Thema: Bücher! Ich bin eine leidenschaftlicher Leserin schon seit meiner Kindheit. Da es sich also um einen Bücherblog handelt, möchte ich euch nun ein paar Fragen zu meinen „Lesegewohnheiten“ beantworten!

Los geht’s!

In welchen Sprachen lese ich? Ich lese deutsche, italienische und englische Bücher. Ich hoffe in diesem Jahr auch ein paar einfache spanischsprachige Bücher zu lesen. Mal sehen! Deutsch ist meine Muttersprache, Italienisch meine, wie ich sie gerne definiere, Wahlmuttersprache. Ich lerne Italienisch auch schon seit meiner Kindheit, das liegt daran, dass ich dort als kleines Kind gelebt habe. In Deutschland habe ich dann in der Schule weitergelernt und dank meines Studiums habe ich nun auch die italienische Laurea Triennale erlangt (der italienische Bachelorabschluss). Was bedeutet das nun für diesen Blog? Dadurch, dass ich in mehreren Sprachen lese, werdet ihr auf dieser Seite auch Bücher der jeweiligen Fremdsprache finden. Die Buchbesprechung findet aber leider nur auf deutsch statt.

Und was lese ich gerne? Meine Lieblingsgenres sind Fantasy, Thriller und Krimi, Science Fiction und Horror, und Gesellschaftsromane und Biographien. Aber ich lese nicht nur gerne, sondern lasse mir auch gerne etwas vorlesen: ich liebe Hörbücher! Erstaunlich aber wahr, von der Reckless-Reihe von Cornelia Funke habe ich noch kein einziges Buch gelesen, sondern nur vorlesen lassen. Außerdem lese ich auch gerne vor, dazu habe ich aber so gut wie nie Gelegenheit. Deswegen ist ein kleiner Traum von mir auch, irgendwann ein Hörbuch aufzunehmen, und zwar „Die Bedrohung“ von Wolfgang und Heike Hohlbein. Mein absolutes Lieblingsbuch!

Wie lese ich am liebsten? Ich lese sowohl eBooks als auch Hardcover- oder Taschenbücher. Manchmal durchlebe ich Phasen, während derer ich mir die Bücher nur für meinen eReader kaufe. Dann wiederum Phasen, in denen dieser verstaubt und ich lieber richtige Bücher in die Hand nehme.

Es gibt noch viele „Lesegewohnheiten“, die ich mit euch teilen möchte. Und dazu ist dieser Blog da! Welche Bücher berühren mich, welche bringen mich zum Lachen, wer sind meine Lieblingsautoren, was kann ich an Büchern gar nicht leiden und vieles mehr! Wenn ich euch neugierig gemacht habe, dann bleibt dran …

Fröhliches Lesen!

Eure Wiebke